logo-blindenschuetze

logo-lichtschuetze

Barrierefreiheit
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

1. Internationaler Deutschland-Cup für Blinde und Sehbehinderte

 

A U S S C H R E I B U N G

 

Termin: Donnerstag, 09. Mai 2024 bis Sonnabend, 11. Mai 2024 (Wochenende nach Himmelfahrt 2024)

 

Meldeschluss: Mittwoch, 24. April 2024

 

Veranstaltungsort: Schießsportanlagen der Schützengesellschaft Langelsheim e.V,
Kastanienallee 2d, D-38685 Langelsheim

 

Startberechtigung: Menschen mit einer Sehkraft von nicht mehr als 30% auf dem besser sehenden Auge. Eine Verbesserung darf auch durch Kontaktlinsen oder einer Brille nicht erreichbar sein.

Der Nachweis ist mit der Anmeldung und vor Veranstaltungsbeginn vorzulegen

 

Disziplinen:

I. WSPS-Wettbewerbe (Dunkelbrille vorgeschrieben)

VIS:    - 60 Schuss Luftgewehr stehend freihand (Mixed)

 - Wettkampfzeit: 75 Minuten

VIP:    - 60 Schuss Luftgewehr liegend (Mixed)

            (nur der Schießriemen ist als Hilfsmittel zugelassen)

          - Wettkampfzeit: 50 Minuten

 

Für die WSPS-Wettbewerbe sind mitzubringen:

- Schießassistent, Gewehr, Ziesystem, ...

 

Für die WSPS-Wettbewerbe finden vor den Durchgängen

- 15 Minuten LED-Montage,

- 15 Minuten Einrichtungszeit und

- 15 Minuten Probeschießen statt.

 

II.   Jedermannwettbewerb

- 30 Schuss Luftgewehr stehend oder sitzend aufgelegt

(je nach Anzahl der Starterinnen / Starter erfolgt eine getrennte Wertung nach stehend und sitzend aufgelegt)

 

Wertungen:

- Schützen-/Damenklasse der Jahrgänge 1979 und jünger

- Altersklasse der Jahrgänge 1978 und älter

 

Wettbewerbe:

- Teilnehmerinnen/Teilnehmer, die einer nationalen oder internationalen Schießsportorganisation angehören (Sportwertung)

- Teilnehmerinnen/Teilnehmer, die keiner nationalen oder internationalen Schießsportorganisation angehören (Jedermannwertung)

 

Wertung: 

- WSPS-Wettbewerbe:   

Offene Klasse

 

- Jedermannwettbewerb: 

* Schützen-/Damenklasse der Jahrgänge 1979 und jünger

* Alterklasse der Jahrgänge 1978 und älter

* 30 Schuss Luftgewehr 

 

Startgeld: 

25,00 Euro pro Start (WSPS-Wertung)

10,00 Euro pro Start (Jedermannwertung)

 

Preise: - Je Wertung erhalten die drei Erstplatzierten Preisgelder

 

Sonstiges:

- eigene Luftgewehre sind zugelassen

- zugelassene Optronic der Firmen VIASS und Eco-Aims

- für den Jedermann Wettbewerb stehen ausreichend Luftgewehre mit der VIASS-Optronic zur Verfügung

- optische Visiereinrichtungen sind nicht zugelassen

- jede Teilnehmerin / jeder Teilnehmer muss eine geeignete Begleitperson mitbringen

- Jede Starterin / jeder Starter erhält eine Teilnehmermedaille

- Die Wettbewerbe werden nach der zum Veranstaltungszeitraum gültigen Sportordnung des Deutschen Schützenbundes (Jedermannwettbewerbe) bzw. den internationalen Regeln der WSPS (WSPS-Wettbewerbe) durchgeführt, soweit diese Ausschreibung nichts Abweichendes enthält

 

Zeitplan:

Mittwoch, 08. Mai 2024

12.00 - 18.00 Uhr Trainingsmöglichkeit nach vorheriger Anmeldung

 

Donnerstag, 09. Mai 2024

08.00 - 10.00 Uhr Trainingsmöglichkeit nach vorheriger Anmeldung

10.30 - 12.30 Uhr 1. Durchgang VIS

13.00 - 15.00 Uhr 2. Durchgang VIS

16.00 Uhr            Finale

18.00 Uhr            Siegerehrung

 

Freitag, 10. Mai 2024

08.00 - 10.00 Uhr Trainingsmöglichkeit nach vorheriger Anmeldung

10.30 - 12.30 Uhr 1. Durchgang VIP

13.00 - 15.00 Uhr 2. Durchgang VIP

16.00 Uhr            Finale

18.00 Uhr            Siegerehrung

 

Samstag, 11. Mai 2024

10.00 – 17.00 Uhr Wettkämpfe Jedermannwettbewerb

18.00 Uhr            Siegerehrung

 

Hinweise:

  • Parallel findet eine Messe für Hilfsmittel mit den Schwerpunkten

    • blinde und sehbehinderte Menschen sowie

    • mobilitätseingeschränkte Menschen statt

  • Partnerhotels haben wir unter dem Menüpunkt "Übernachtungsmöglichkeiten" veröffentlicht

 

 

Jörg Knoke

Sportliche Leitung IDECUP.eu

 

Änderungen bleiben dem Veranstalter vorbehalten (Stand 04/2024)

Besucher: 676